10 Goldpokale beim Turnkreis-Cup-Wettkampf in Ehmen

Erfolgreich beim Turnkreis-Cup-Wettkampf in Ehmen

Am 2. März starteten alle Wettkampf-Turnerinnen des TSV Ehmen beim Turnkreis-Cup-Wettkampf in unserer Ehmer Gerätturnhalle.

Dazu kamen auch die Leistungsturnerinnen des Vfb Fallersleben und des Vfl Wolfsburg zu uns in die Halle um im Einzelwettkampf an allen vier Geräten ihr Können unter Beweis zu stellen. Alle unsere Leistungsturnerinnen traten dabei an und zeigten sehr erfolgreich ihre schönen Turnübungen am Boden, Reck/Barren, Schwebebalken und Sprung vor den Kampfrichtern und Zuschauern und dabei sogar 10 erste Plätze für den TSV Ehmen erringen!

Im Kreis-Cup P4-5 siegte Lena Dreißig mit fast zwei Punkten Vorsprung!

 

Im Kreis-Cup P5-6 siegte Ida Janotta mit 58,75 Punkten mit den absoluten Bestwertungen am Sprung und Boden! Dicht gefolgt von Josephine Denich auf Platz 2, die ebenfalls mit schönen Übungen an allen vier Geräten überzeugte. Carla Winkler erturnte sich Platz 5 und Mia Haack Platz 6 von insgesamt 11 Turnerinnen.

 

Nun kommen die Wettkämpfe, bei denen man sich mit super Leistungen auch zum Bezirks-Finale weiter qualifizieren konnte:

Dies gelang in der P5 Eliza Könecke mit ihrem ersten Platz und 57,00 Punkten und Ena Stappmanns mit Platz 2 und 56,40 Punkten! Prima!

 

In der P6 siegte Emma Warnecke mit 61,80 Punkten mit einigem Vorsprung und wunderbaren Übungen an allen vier Geräten! Auf Platz 3 kam Leila Tonassi. Dicht gefolgt von Diana Dickhoff auf Platz 4 (die einen Balkenabsteiger beim Wettkampf hatte), aber gemeinsam mit Leila am Sprung glänzen konnte. Wiederum dicht gefolgt von Lara Bieletzki auf Platz 5. Alle konnten sich zum Bezirksfinale weiter qualifizieren durch ihre sehr guten Übungen und entsprechend hohen Wertungen! Herzlichen Glückwunsch, ihr turnt super!

 

In der P6-8 siegte Dila Aydin mit 65,42 Punkten und der Bestwertung am Balken! Lena Heidemeyer kam auf Platz 2 mit der Bestwertung am Barren. Und Josefina Huchel errang Platz 3 mit der Bestwertung am Boden! Leni Mafenbaier belgte einen guten 5. Platz (von insgesamt 12 Turnerinnen).

In der Kür LK3 2006-2008 siegte Nele Liebhardt mit 52,57 Punkten und Bestwertungen am Sprung und Balken! Gefolgt von Liv Andres, die Platz 2 mit 51,29 Punkte belegte. Beide sind somit natürlich zum Bezirks-Cup qualifiziert!

In der Kür LK3 siegt Viviane Willmann mit 51,40 Punkten und Bestwertungen am Barren und Boden! Mylaine Marschner erturnte sich mit super 50,25 Punkten Platz 4, und Melissa Schmidt erturnte sich Platz 5. Viviane und Mylaine konnten sich Plätze für den Bezirkswettkampf sichern, herzlichen Glückwunsch!

In der LK2 2004/5 siegte Lee-Ann Knaus mit 52,70 Punkten und zudem der Bestleistungen des gesamten Wettkampfes am Barren und einem sehr guten Sprung. Dicht gefolgt von Pia Pohling auf Platz 2 mit 52,47 Punkten und der Bestwertung für ihre Bodenübung! Den 3. Platz sicherte sich Anielle Krug mit 52,09 Punkten und mit einem super Sprung. Alle drei turnten an allen Geräten sehr gut und haben somit ihre Bezirksqualifikation sicher!

 

In der LK2 2004/5 siegte Sarah Schindler ebenfalls! - Sarah startet im Kreis Salzgitter, da sie während des Wolfsburger Kreiswettkampfes auf Ski-Klassenfahrt war. Sarah überzeugte vor allem mit super Boden- und Balkenübungen und sicherte sich ebenfalls die Bezirksqualifikation!

Der erste Platz der LK2 2002/3 ging an Lina Müller mit genialen 53,57 Punkten und souveränen Leistungen an allen vier Geräten und ist selbstverständlich auch weiter qualifiziert zum Bezirk!

In der AK11 bekam Alina Schindler Platz 1. Sie tritt in der sehr schwierigen Spitzensport-AK-Schiene an und ist automatisch weiter qualifiziert zum Bezirk.

 

 

Zugriffe: 540