Filter

30 Jahre Tischtennis im TSV Ehmen - Jubiläumsveranstaltung

Leider, und das bedauert der Abteilungsvorstand doch sehr, musste eine "erweiterte" geplante Jubiläumsveranstaltung für den Sonntag am 26. Mai abgesagt werden, weil sich nur sehr wenige Sportkameradinnen und Sportkameraden sich  a k t i v  hier einbringen wollten. Das ist schon sehr schade (!).

Zum Glück war die Rückmeldung zur Veranstaltung am 25. Mai doch um einiges besser. Der Abteilungsvorstand hofft nun, dass die sportliche Veranstaltung mit den geplanten Aktivitäten auch so gelingt wie gedacht.

Aufgerufen werden a l l e  Abteilungsmitglieder (aktiv und passiv), diese Jubiläumsfeier anzunehmen und mit sportlicher Ausrüstung in die Halle zu kommen.

Die Presse wurde zur Eröffnung am 25.5. um 10:00 Uhr eingeladen. Es wäre schon schade, wenn Günter in einer "leeren" Halle die Zeitungsvertreter begrüßen müsste.

 

hpk

 

Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga Wolfsburg

Ich möchte dieses spannungsgeladene Relegationsspiel vom 8. Mai als das  H i g h l i g h t  des Punktspieljahres 2018/2019 bezeichnen.

In einer eMail an alle Abteilungsmitglieder hat sich der Mannschaftsführer der 1. Mannschaft, Heinz-Peter Kausche, für die Unterstützung beim Relegationsspiel mit nachfolgendem Inhalt bedankt:

"Liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde,

 ich möchte mich als Mannschaftsführer der 1. Herrenmannschaft für die Unterstützung am gestrigen Abend recht herzlich bei Euch bedanken.

Das Relegationsspiel war bis zum letzten Ballwechsel spannend. Dabei fing doch alles so gut an. Alle drei Eingangsdoppel konnten gewonnen werden, so dass eigentlich Ruhe in die Mannschaft kommen musste.

Doch die Sandkämper haben sehr viel Kampfgeist in die nachfolgenden Partien gelegt und waren damit doch recht erfolgreich. Der Drei-Punkte-Vorsprung schmolz dahin und beim Stande von 6 : 6 kamen die Ehmer Zuschauer doch ins grübeln bzw. besser gesagt, wurde jeder Punktgewinn der Ehmer Spieler noch frenetischer gefeiert. Die nachfolgenden drei Einzelpartien wurden von dieser positiven Zuschauerresonanz "getragen" und brachten die nötige Sicherheit ins Spiel.

Die Folge: Drei Einzelsiege und damit war der Sieg und der Aufstieg in die Kreisliga Wolfsburg gesichert."

Im Anschluss des Relegationsspiels wurde bei leckerer Bratwurst und kühlen Getränken gemeinsam mit dem Spielgegner und den Zuschauern dieser geglückte Aufstieg gebührend gefeiert.

Der Abteilungsvorstand wünscht der 1. Mannschaft für das kommende Spieljahr alles Gute und hofft, dass alle Mannschaftsmitglieder gesund bleiben und eine bessere Platzierung erreicht werden kann.

 

hpk

 

 

Punktspielabschluss Frühjahrsserie 2017 - Schüler

 

Punktspielabschluss der Frühjahrsserie unserer Schülermannschaft

Im Gegensatz zur Herbstserie, in der unsere Schüler bis auf Veronika noch keine Punktspielerfahrung hatten, und deshalb auch nur ein Spiel gewinnen konnten, obwohl einige Niederlagen sehr knapp im Ergebnis waren, konnte sich die Mannschaft in der Frühjahrsserie erheblich steigern, so dass ein sehr positiver 5. Platz erreicht werden konnte, nur einen Satz schlechter als die Mannschaft des MTV Vorsfelde, die den 4. Platz belegte.

Mehr als die unterschiedlichen Platzierungen sagen die persönlichen Ergebnisse unserer Schüler aus. Da Christian und Niklas nuir selten gespielt haben, können wir die Ergebnisse nicht vergleichen, aber unsere drei Dauerspieler können wir schon aufführen.

Herbst           Frühjahr      
Veronika   5:8 Spiele     Veronika   9:4 Spiele
Henry   6:5 Spiele     Henry   6:6 Spiele
Jonas   1:9 Spiele     Jonas   7:5 Spiele

 

Es zeigt sich, dass Henry seine Qualität behalten hat, obwohl er mit zu den jüngsten Spielern der Klasse gehört hat. Veronika und Jonas konnten ihre Ergebnisse deutlich verbessern. Bei allen Drei auch ein Ergebnis der regelmäßigen Teilnahme am Sondertraining bei Heinz-Peter Kausche.

 

sigplus - Gallerie TT