1. Spielgemeinschaftsmeisterschaft

Fun-Doppel Heike Dedolf/Sebastian Wegner

Der 30. September 2017 ist für die Tischtennisspieler/innen der Vereine TSV Ehmen und TSG Mörse ein Datum, das eine neue Seite der in diesem Jahr ins Leben gerufene Spielgemeinschaft aufschlägt:

Es fand die erste gemeinsame Vereinsmeisterschaft statt.

Diese interne Meisterschaft wurde in der Sporthalle Am Wasserturm in Ehmen ausgetragen und eine zufriedenstellende Anzahl von Teilnehmern waren gespannt, was Günter Donath als Gastgeber alles so mit ihnen vorhat.

Der Auslosung wurde mit Spannung entgegen gesehen. War es doch nicht ganz unwichtig einen Gegner zugelost zu bekommen, der es ermöglichte, gut in das Turnier zu starten. Die anfängliche kühle Hallentemperatur heizte sich immer mehr zu einer angenehmen "Wohnzimmer"-Temperatur auf, je länger das Turnier dauerte. So mancher Schweißtropfen floss, gewollt oder auch ungewollt, von Stirn und Körper.

Nach der Hälfte des Turniers wurde eine kleine Verschnaufpause durch den Turnierleiter "verordnet". Erfrischungsgetränke und heißer Kaffee brachten die Spieler/innen wieder auf eine normale Betriebstemperatur. Und mit frischen Kräften ging es in die letzten Runden.

Nach spannenden Begegnungen und teilweise emotionsreichen "Darbietungen" mussten die Teilnehmer/innen einfach hinnehmen, dass es an diesem Tag dem Favoriten gelungen war dieser Rolle gerecht zu werden. Ungeschlagen wurde 1. Meister der Spielgemeinschaft TSV Ehmen/TSG Mörse Heinz-Peter Kausche (TSV Ehmen). Dicht dahinter wurde Sebastian Wegner (TSG Mörse) Vizemeister und Heike Dedolf (TSV Ehmen) krönte ihre gute Leistung mit Rang 3.

Das Fun-Doppelturnier überraschte insoweit, dass auch die Besten im Einzelturnier sich ganz vorne zeigten. Irgendwie war es wohl auch so, dass neben dem Können einiges Glück hinzukam. Aber was soll´s! So ist es einmal beim Tischtennis. Die Tagesform und der Siegeswille (gekämpft bis zum Umfallen - z.B. Sebastian W. war dafür ein wahres Beispiel) waren nun einmal ausschlaggebend.

Die Doppelpaarung Günter Donath/Heinz-Peter Kausche war nicht zu bezwingen und wurden Fun-Doppel-Meister 2017.  Dem Doppel Heike Dedolf/Sebastian Wegner konnte Rang 2 nicht streitig gemacht werden.

 

 

hpk

 

 

Zugriffe: 160

sigplus - Gallerie TT