Punktspielbetrieb der Jugend

Jugend Punktspielmannschaften der SG Ehmen-Mörse

Die Schüler- und Jugendmannschaften des TTV Wolfsburg wurden mit denen des Kreises Gifhorn zusammengelegt. Das bedeutet teilweise längere Fahrten zu den Auswärtsspielen, aber auch neue Mannschaften gegen die man spielen muss, also ein zweischneidiges Schwert. Allerdings haben die Schüler und Jugendlichen andere Spielorte und Mannschaften schätzen gelernt.

Unsere 1. Mannschaft:

Celia, Veronika, Jonas und Niklas wurden in die 1. Kreisklasse eingeordnet und beendeten die Herbstserie auf dem 5. Platz von 8 Mannschaften, punktgleich mit der Mannschaft auf Platz 4. Das beste Ergebnis hatte Veronika mit 12:4 Siegen vor Jonas mit einem ausgeglichenen 7:7 Ergebnis.

Die jüngere 2. Mannschaft :

Henry, Sven, Maxim und Yufei war in die 3. Kreisklasse eingeordnet worden, und belegte in der Staffel, die ebenfalls 8 Mannschaften umfasste, den 4. Platz. Beste Spieler hier waren Henry mit 10:4 Siegen und Maxim mit 6:4 Siegen. Sven und Yufei erreichten 6:7 Siege. Maxim und Yufei haben  ihre erste Halbserie gespielt, und haben sich sehr gut entwickelt.

 

Vor der Frühjahrsserie hat es einige personelle Veränderungen gegeben. Mit Nino und Jannis haben wir zwei neue Spieler dazu gewonnen. Leider hat sich Niklas verabschiedet, und eine neue Sportart begonnen.

Das Ergebnis der Platzierungen war, dass beide Mannschaften in ihren Klassen verblieben, die teilweise neu zusammengesetzt wurden. Die Ergebnisse der Frühjahrsserie bisher zeigen, dass die Staffeln ausgeglichener geworden sind.

Die 1. Mannschaft:

Veronika, Celia, Jonas und Nino haben nach 4 Spielen ein ausgeglichenes Punktverhältnis.

Der nachfolgende Link gibt den aktuellen Stand wider:

https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/1-Kreisklasse-(Fruehjahr)/gruppe/347035/tabelle/gesamt

 

Die 2. Mannschaft:

Henry, Jannis, Sven, Maxim und Yufei weist nach 3 Spielen ein positives Punkteverhältnis von 4:2 auf.

 Mit dem nachfolgenden Link erfahrt Ihr die aktuelle Situation der 2. Jugendmannschaft:

www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/3-Kreisklasse-(Fruehjahr)/gruppe/347037/tabelle/gesamt

 

Beide Mannschaften wurden für den Jugend Vorgabepokal gemeldet. Dabei nahm die 1. Mannschaft die Hürde beim TSV Sülfeld 3 ohne Probleme, und wird am 01.04.2019 auf die 1. Mannschaft des TSV Heiligendorf treffen. Das ist immer ein spannendes und knappes Spiel. Wir freuen uns auch als Zuschauer darauf.

Die 2. Mannschaft hatte mit der Bezirksklassenmannschaft des SSV Radenbeck-Zasenbeck das Hammerlos gezogen. Sie mussten das Spiel nach heftiger Gegenwehr mit 6:3 Punkten verloren geben, hatten aber bravourös gespielt, und die weitaus älteren und spielerfahrener Jugendlichen an den Rand einer Niederlage gebracht.

Den Mannschaften wünschen wir für die weiteren Spiele viel Erfolg.

Übrigens:

Auf Wunsch der Jugendlichen und deren Eltern bietet Heinz-Peter im moment Samstags von 14.00 -16.00 Uhr ein Sondertraining an, was bisher gut angenommen wird. Es ist erfreulich, dass unsere Jugendlichen so ehrgeizig sind.

Auf der anderen Seite ist dieses Zusatztraining auch notwendig, da die Anzahl der Schüler deutlich gestiegen ist, und unsere PunktspielerInnen an den normalen Trainingstagen erst einmal Hilfestellung bei den Anfängern leisten müssen.

 

güdo

 

Zugriffe: 88